Alle Beiträge von AHempel

30.04.2021: Negativer Corona-Schnelltest notwendig

Juristische Beratung hat ergeben, dass für das Tennisspielen in der Halle doch ein negativer Schnelltest auf COVID 19 notwendig ist.

Da diese saarlandweite Regelung strenger ist als die Regelung im Bundesinfektionsschutzgesetz (die keinen Test für Einzel-Indoor-Sportarten vorschreibt), gilt diese.

07.04.2021 Tennisspielen mit Einschränkungen und negativem Test erlaubt

Ab Mittwoch, den 07. April 2021 ist im Sportzentrum Illingen Tennisspielen wieder erlaubt.

Voraussetzung für das Betreten der Tennishalle ist, dass jede Person einen tagesaktuellen negativen (Schnell-)Test auf Covid 19 (nicht älter als 24 Stunden!) mit sich führt und der beauftragten Person auf Verlangen vorlegen kann. Der Test muss von einer dafür geschulten Person durchgeführt worden sein. Im Einzelhandel zu erwerbende Selbsttests sind nicht zulässig.

Es darf auch Doppel gespielt werden – es dürfen sich also 4 Personen auf dem Platz befinden.

Nicht erlaubt ist Gruppentraining oder die Aufteilung des Platzes (Kleinfeldtraining)

Zuschauer sind nicht erlaubt.

In der gesamten Halle (außer beim Sport selbst) müssen Mund-Nasen-Bedeckungen (medizinische Masken oder FFP2-Masken) getragen werden.

Beim Betreten der Halle muss man sich in die ausliegende Kontaktnachverfolgungsliste eintragen.

Die Umkleideräume dürfen nur von 2 Personen gleichzeitig genutzt werden. Die Duschen bleiben vorläufig gesperrt.